Moritz und das Bündel Sorgen


Moritz und das Bündel Sorgen

Auf Lager

15,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


MORITZ UND DAS BÜNDEL SORGEN

Thema: Sorgen, Vertrauen

Der Maulwurf Moritz hat ein Geheimnis. Er hat ganz viele Sorgen – sogar ein ganzes

Bündel voll davon. Die Sorgen nehmen sein ganzes Schlafzimmer ein, so dass er nicht

schlafen kann. Moritz ist ratlos. Es gibt quirlige, glitschige Sorgen, dornig-stachlige und

sogar SCHRECKENSSORGEN, an die sich Moritz überhaupt nicht heranwagt. Die Sorgen

geistern ihm durch den Kopf, pieksen ihn in die Pfoten und machen, dass er sich vor

Grauen schütteln muss. Er hat Angst, den anderen Waldtieren davon zu erzählen, zieht sich immer mehr zurück und bleibt allein mit seiner Last.

 

Eines Tages findet Moritz jedoch eine Freundin, die ihm hilft. Er stellt fest, dass es

einfacher ist, mit Sorgen umzugehen, wenn man mit jemandem darüber reden kann.

Plötzlich erscheinen ihm die Sorgen nicht mehr ganz so bedrohlich...

 

In Form eines liebevollen Bilderbuches demonstriert Moritz und das Bündel Sorgen,

dass es hilfreicher ist, über Sorgen zu sprechen und sie mithilfe anderer anzugehen, als

die Angst davor zu verbergen.

 

 

Zielgruppen:  

  • Kinder, die Sorgen haben, über die sie nicht sprechen können/wollen
  • FamilienhelferInnen, TherapeutInnen, LehrerInnen, Familienangehörige und Interessierte

Alterszielgruppe: 3-12, , je nach Entwicklungsalter

Illustriertes Kindergeschichtenbuch, 26 Seiten, Hardback, ca. 240x240mm

Mit heraustrennbarem Begleitheft

ISBN 978-3-945885-10-9 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bücher, Startseite